WieGeht.Es

Hilferuf für Arme Kinder

Die Caritas im Ruhrbistum hält die Erwartungen an das neue Kinderbildungsgesetz für überzogen. Mehr Geld für Kindergärten in sozialen Brennpunkten auszugeben, sei zwar richtig, so der Verband. Armut zeige sich aber im fehlenden oder geringen Erwerbseinkommen der Familien. Alleine im Ruhrgebiet gilt jedes vierte Kind als arm. Hier wünsche man sich stärkere politische Signale.

 

Impressum