WieGeht.Es

Touris shoppen in Köln

Für Gäste aus dem europäischen Ausland wird ein Besuch in Köln immer beliebter. Die Stadt sei ein Billigparadies, stellte jetzt die Köln-Tourismus fest. Ein Marken-Anzug sei 20 Prozent billiger als in Moskau, Peking oder Tokio. Als Nicht-EU-Bürger können sie sich auch noch die Mehrwertsteuer erstatten lassen. In zwei Geschäften würden alle ausländischen Touris zuschlagen, beim Eau-de-Cologne-Erfinder "4711" und dem Kofferhersteller "Rimowa". Nach einer aktuellen Studie kamen im Jahr 2013 über 963.000 Besucher nach Köln, darunter über 60.000 Chinesen, die pro Tag für 311 Euro shoppen gingen.

Impressum