WieGeht.Es

Ukraine sucht Ruhe... Arseni Jazenjuk neuer Regierungschef

Nach den blutigen Straßenschlachten mit mindestens 80 Toten sucht die Ukraine mit der Regierungsbildung nach einer Art Normalität. Inzwischen wurde Arseni Jazenjuk vom Parlament zum neuen Regierungschef gewählt. Jazenjuk gilt als proeuropäisch, er soll das Land als Übergangspremier aus der schwersten Krise seit Jahrzehnten führen. Bei den geplanten Wahlen am 25. Mai wird auch der ehemalige Boxer Vitali Klitschko für das höchste Regierungsamt kandidieren. Auf den zentralen Unabhängigkeitsplatz, dem Maidan, wo Zehntausende den Sturz von Präsident Viktor Janukowitsch feierten, pilgern weiterhin täglich Hunderte, die um die Opfer des Aufstands trauern.

Impressum